* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     Aus- und Weiterbildungen im und für das Sicherheitsgewerbe in Bremen und Niedersachsen

* Letztes Feedback






Über

Mein Name ist Dennis, ich bin 33 Jahre alt und seit 2006 in der Sicherheitsbranche tätig. Sowohl als aktive Sicherheitskraft, aber auch besonders in der Aus- und Weiterbildung von Sicherheitskräften im privaten Bewachungsgewerbe. In dieser Zeit habe ich sehr viel erlebt und durfte einiges mitnehmen, aber auch viel erreicht und gewonnen durch die Branche, welche mich, sowohl persönlich als auch beruflich sehr voran gebracht hat.

Dieser Blog soll dazu dienen, alle (angehenden) Sicherheitskräften zu motivieren und darin zu bekräftigen, den richtigen Schritt gegangen zu sein.

Alter: 36
 

Mehr über mich...

Ich wünsche mir...:
eine angemessenere Honorierung und Wertschätzung seitens Politik und Gesellschaft gegenüber der privaten Sicherheitsbranche

Ich glaube...:
daran, dass, wenn viele kleine Menschen, an vielen kleinen Orten auf der Welt, viele kleine Schritte tun, das Gesicht der Welt verändern können!

Ich liebe...:
Ehrlichkeit und Toleranz

Man erkennt mich an...:
daran, dass ich nicht so schnell aufgebe und mich, wenn erforderlich, immer wieder neu definiere.

Ich grüße...:
alle Kollegen die sich für die private und die öffentliche Sicherheit und Ordnung einsetzen!



Werbung



Blog

Dieser Blog

Ich bin bemüht, diesen Blog in nächster Zeit zwischendurch zu betreiben und euch mit Infos, Mut etc. zu informieren und zu unterstützen und freue mich natürlich über jeden Freund und Follower!
14.6.15 20:53


Werbung


Warum dieser Blog?

Mein Ziel und Wunsch ist es, allen Kollegen und angehenden Kollegen in der Sicherheit, Mut zu machen. Sie zu unterstützen und Informationen bei Bedarf zu geben. Zu zeigen, dass man auch und, bzw. gerade in der Sicherheitsbranche auch Karriere machen kann. Auch wenn es ein wenig Mutes und Durchhaltevermögen braucht. Aber dies lohnt sich, das verspreche ich euch! Und gerne begleite ich euch auf eurem persönlichen Weg voran!

Es gibt so viele Argumente und "Ausreden" dafür, etwas nicht zu erreichen, bzw. etwas nicht erreicht zu haben. Da ist einiges verzeihlich.

Aber eines gibt es nicht:

"Es nicht wenigstens versucht zu haben!" Denn: "wer es nicht wenigstens versucht, der wird nie wissen, ob er es nicht doch geschafft hätte"! ;-)

Ich möchte euch hier zunächst einmal meinen persönlichen, beruflichen Werdegang darlegen, einfach um euch ein wenig Mut zu machen, und zu zeigen, dass die "gewöhnlichen Grenzen" die es (nicht) gibt, bzw. die einem von der Gesellschaft um einen herum gesetzt werden, eigentlich nur in unserer Vorstellung gibt, bzw. dazu da sind, sie zu überschreiten bzw. sie als Herausforderung zu sehen um im Leben und beruflich weiter voranzukommen.
14.6.15 16:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung